Schweizer Edelspirituosen – eine unendliche Genussgeschichte

unsere Ziele

Die Landschaftspflege ist mit der Kultur der Edelbrände eng verbunden. Hochstammbäume tragen zur Schönheit und Vielfalt der Schweizer Landschaft bei. Sie sind aber nicht nur ein Mittel, um die Gegend zu verschönern, sondern liefern die Rohstoffe zur Herstellung der edlen Spirituosen und das schon seit Menschengedenken. Seit vielen Jahrhunderten werden Spirituosen gebrannt und getrunken und Anlässe hierzu gibt es viele.

Die Vielfalt ist enorm. In der Schweiz ist die Spirituose ein fester Bestandteil eines kultivierten Lebensstils und hat ihren Platz in den Sortimenten der Gastronomie und des Handels. 2011 wurde DistiSuisse gegründet, mit dem Ziel, die Qualität der Schweizer Spirituosen zu verbessern und den Brennern neue Impulse zu geben. Mit Hilfe der detaillierten Resultatepublikation, in der alle Gold- und Silbermedaillengewinner aufgelistet sind, erhält der Geniesser einen Überblick über die aromatischen Destillate.